Aktuelles

Im Q1 gilt die 3G-Regel.

Klimaflucht-Ausstellung (bis 25. Feb.)

Die IFAK e.V. im Q1 präsentiert die Wanderaustellung „Klimaflucht“ der Deutschen KlimaStiftung und der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen: Zwölf lebensgroße Figuren aus verschiedenen Teilen der Welt erzählen in Audiobeiträgen über ihre vom Klimawandel geprägten Schicksale.
Geöffnet freitags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung.
Kontakt: huneke-nollmann@ifak-bochum.de, Telefon: 0234 / 976 192 18

Zusammen im Westend“ (IFAK e.V.)

19. Januar, 17-19 Uhr im Q1
Nachhaltigkeits-Café und Kleidertauschbörse

Lasst uns nachhaltige Ideen sammeln und bringt jeweils 3 gut erhaltene Kleidungsstücke für die Kleidertauschbörse mit.

26. Januar, 17-18.30 Uhr
Stadtrundgang: „Nachhaltig ernähren? Aber wie!“

Treffpunkt Rathausglocke Bochum, Willy-Brandt-Platz
Wir zeigen Möglichkeiten zu einer nachhaltigen und wohnortnahen Versorgung mit Nahrungsmitteln auf und besuchen hierzu einige Orte und Initiativen in der Bochumer Innenstadt.

28. Januar, 15-18 Uhr im Q1
Reparieren statt wegwerfen

Gerne defekte Gegenstände mitbringen oder beim Reparieren mit anpacken, dazu gibt es Kaffee und Plausch.
Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen sind vorhanden. Kundige ehrenamtliche Helfer*innen sind anwesend – und weitere willkommen! Wer nichts zu reparieren hat, kann auf einen Kaffee vorbeikommen oder anderen bei der Reparatur helfen.

Kontakt: engel@ifak-bochum.de, bast@ifak-bochum.de

Evangelische Frauenhilfe
Die Ev. Frauenhilfe trifft sich wieder regelmäßig.

Klimaschutz im Alltag

Im Oktober 2021 startete das Q1 eine Initiative für mehr Klimaschutz im Alltag.